##kopfgrafik_titel##

Telefon

0 23 51 / 9 85 98 90

Telefax

0 23 51 / 9 85 98 999

Sprechzeiten

Mo

08.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr

Di + Do

08.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Mi + Fr

08.00 - 13.00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung

 

Terminvereinbarung  01590 - 611 945 0  am besten SMS oder Whatsapp schicken; wir rufen Sie dann zurück.

Corona -Tests  :

Schnell-Test (Ergebnis in 15min.) 
oder     
Labor-Test (PCR) Resultat in 24-48 Stunden

 

 

Bei beiden Tests reicht ein tiefer Rachenabstrich;  die Nase lassen wir in Ruhe.

 

Testung erfolgt durch Arzt oder geschulte Arzthelferin. Der verwendete Test ist vom BfArM (Bundesinstitut für Anrzneimittel und medizinprodukte) zertifiziert und zugelassen.

Ein Antigen-SCHNELL-Test ist aktuell für Patienten mit akuter Infektion im Kassensystem nicht vorgesehen. Bei asymptomatischen Patienten         ( z.B. Mitarbeiter in einem Pflegeheim) kann ein Schnelltest als Kassenleistung durch den öffentlichen Gesundheitsdienst veranlasst werden.

Wir bieten den Schnell-Test grundsätzlich als Wahlleistung an, dieser muss vom Patienten privat bezahlt werden (in bar oder per EC-Karte).

Kosten pro Schnelltest : 38,60.- €

Sollte dieser Test positiv ausfallen, bieten wir Ihnen als besonderen Service  eine sofortige erneute Testung an, dann aber mittels PCR-Testung (=eventuell vorhandenes Virusmaterial wird zunächst im Labor vermehrt); 

dieser wird dann in diesem Verdachtsfall in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Ergebnis steht nach spätestens 48 Stunden fest.

 

Damit Sie mit gutem Gewissen mit lieben Menschen WEIHNACHTEN begehen können, bieten wir den SCHNELL-TEST bis zum Nachmittag des 23.12.2020 an. 

Wie zuverlässig ist unser SchnellTest ?

Der Test zeigt bei Menschen ohne Symptome eher falschpositive Ergebnisse an , d.h. es gibt eher "falschen Alarm" , als dass eine Infektion nicht erkannt wird.

Sensitivität des Tests : 93,3% ;  Spezifität 99,4% 

 

 

Wenn Sie einen PCR-Test auf Kosten der Krankenkasse oder des öffentlichen Gesundheitsdienstes möchten, prüfen wir in jedem Einzelfall ,ob eine entsprechende medizinische  Begründung (Indikation) vorliegt.